Wählen Sie Ihre Sprache

Artgemäße Hühnerhaltung

Künstliche Aufzucht

Heute wird aufgrund wirtschaftlicher Bedingungen beinahe ausschließlich die mutterlose Kükenaufzucht praktiziert. Die geschlüpften und gesexten Eintagsküken werden in Käfigen oder in Bodenhaltung in Gruppen von bis zu 10 000 Tieren einer Altersgruppe aufgezogen. Vereinzelt werden spezielle Volierenanlagen eingesetzt. Den Küken fehlt somit vom ersten Lebenstag an eine natürliche Sozialstruktur, welche zum Erlernen spezifischer Verhaltensweisen von großer Bedeutung ist.

 

»» weiter »»