Wählen Sie Ihre Sprache

Artgemäße Hühnerhaltung

Sie sind hier: Artgemäße Hühnerhaltung » Haltung » Haltungssysteme » Bodenhaltung

Bodenhaltung

In einer Bodenhaltung können die Hennen deutlich mehr arteigene Verhaltensweisen ausüben als in der Käfighaltung. Somit steht das System zwischen Käfig- und Auslaufhaltung. Die eingestreute Fläche muss mindestens ein Drittel der Stallfläche einnehmen. Die restlichen 2/3 können aus der Kotgrube bestehen, die meist mit Draht- oder Kunststoffgittern abgedeckt ist. Der Kot lagert meist während der gesamten Legeperiode in den Kotgruben und wird nach dem Ausstallen der Hennen maschinell geräumt.
Direkt auf den Kotgrubenabdeckungen integrierte Sitzstangen werden schlecht angenommen und die Tiere werden zusätzlich in ihrer Bewegung einschränkt. Erhöhte Sitzstangen liegen beim Wohlwollen des Betreibers.

 

»» weiter »»